Die Geschichte von Thomas Godoj: WiNK

Veröffentlicht auf von Thomas Godoj LIVE Blogger

 

In die Zukunft blicken,
in der Gegenwart leben, 
aus der Vergangenheit lernen.



Dass Thomas Godoj und seine Jungs nicht erst seit einem Jahr Musik machen, dürfte mittlerweile auch in die letzten Gäßchen vorgedrungen sein. Eine Band, die es damals leider nur fast geschafft hatte, sich im deutschen Musikbusiness zu etablieren, ist die Band WiNK, deren Frontmann Thomas war. Damals wie heute mit im Boot sind der Gitarrist Sebastian Netz, der Drummer Torsten Bugiel und Christian Bömkes, der nach wie vor mit an den genialen Texten feilt, die WiNK so sehr ausmachten und der damals auch Bassist der Band war. René Lipps, der heutige zweite Gitarrist, stammt aus der Band BONK, deren Leadsänger und Songwriter er war, Tom Fronza, Didge - Master, der in mehrere Projekte verwickelt ist, Daniel Geist und Bonny G. Assan, der u.a. bei Anastasia bereits die Klampfen gezupft hat (für weitere Infos siehe hierzu auch unsere Links zu den Myspace - Seiten der Jungs: KATEGORIEN, THOMAS & BAND SUPPORTLINKS).

Nicht zu vergessen auch ein weiteres wichtiges Mitglied der Band WINK: Marco Pirronello, seiner Zeit  Gitarrist und vor allem zusammen mit Christian Bömkes auch Songschreiber der Band. Christian, Marco und Thomas kennen sich schon seit Jahren und waren vor WiNK zusammen in der Band "Cure of Souls" unterwegs, mit der sie - genau wie WiNK - bereits einige Newcomer - Preise abgeräumt hatten. Soweit bekannt, hatten sie sich im Jahr 2000 gegründet. Diese Verbindungen ziehen sich teilweise also durch die musikalische Vergangenheit und bestehen zum Teil bis heute. Weitere Infos zur Historie von "Cure of Souls" findet ihr u. a. hier.

Zurück zu WINK: Diese Band hatte wie gesagt mehrere Preise gewonnen aber leider keinen Plattenvertrag bekommen, wie es eben oft so ist in der Musikszene. Oft reicht es leider nicht aus, gute und preiswürdige Musik zu machen; man muss eben auch Glück haben. Die Auftritte jedenfalls waren genial, wer mag, kann bei den existierenden Videos der LIVE - Auftritte ja mal nach Unterschieden und Ähnlichkeiten in der Performance von damals und heute suchen. Weiterentwicklung ist definitiv zu sehen. Aber die alten Schätzchen stehen z. B. der Performance von Flüchtig in nichts nach; und in der Truhe vergammeln lassen wollen wir diese kostbaren Diamanten von WINK auf keinen Fall, lieber irgendwann einmal eine kaufbare CD davon! Wär doch schön: Die Zukunft "RICHTUNG G" verbunden mit der Vergangenheit. Starke Wurzeln mit kraftvoller Blüte oder wie Albert Einstein meinte: "Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist eine Illusion, wenn auch eine sehr hartnäckige."

Weiteres zu WiNK (mehr Fakten als irgendwo sonst sowie interessante und heiße Diskussionen) findet ihr hier: WiNK. Für das komplette Inhaltsverzeichnis muss man sich allerdings derzeit  noch in der TGC registrieren. Dann findet ihr alles über WiNK so:

> Startseite runterscrollen
> THOMAS BAND
> BAND ALLGEMEIN
> WiNK ALLGEMEIN

Auch hier im Blog gibt es bereits einiges zu WiNK:


Thomas Godoj LIVE in München, 18.12.08 - Eine Hommage an WINK


Thomas Godoj LIVE: Explosion von WINK - Was steckt hinter diesem Song?


LIVE: "Tick Tack"... Thomas Godoj spielt "Explosion" beim Hammer Summer Festival: "WINK war die Band, an die ich immer geglaubt habe."


Und noch einige mit Fotos unterlegte Videos von SPUREN, STILL, OK und KERLE:

Thomas Godoj damals: WINK - Videos mit 1A Sound. Enjoy!


...uuuuund:


Bandvorstellung beim Coca-Cola Newcomer Festival in München, 14.07.2007



STILL (LIVE in München, 14.04.2007)




WINTERKINDER (LIVE in München, 14.04.2007)




LIEBE ZUR SONNE (LIVE in München, 14.04.2007)





KERLE (Studioversion)




OK (Studioversion)


EXPLOSION (LIVE in München, 14.04.2007)


EXPLOSION (Studioversion)



LEB WOHL (Studioversion)



HELDEN GESUCHT (ursprüngliche Promoversion)



SPUREN (LIVE in Recklinghausen, 25.06.2006)



Veröffentlicht in FANS SCHREIBEN

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

JudithZ 08/10/2009 23:39

Ein wunderschönes virtuelles WINK-Bilderbuch. Ein Hochgenuss für jeden Wink-Fan! Tausend Dank, liebe Scorpi.

Liebe Grüsse
Judith