Thomas Godoj im Interview: DSDS ist Fluch und Segen zugleich

Veröffentlicht auf von Thomas Godoj LIVE Blog

Thomas Godoj Scorpi 8252

 

Wie angekündigt gab Thomas Godoj vor kurzem in Palma de Mallorca beim dortigen Inselradio ein Interview, das gestern Abend gesendet wurde. In dem knapp 15 minütigen Talk sprach er über seine Tourneen, sein zweites Album und ließ auch ein wenig hinter die Kulissen von DSDS blicken. Wieder wird deutlich, wie sehr dieser Recklinghäuser Sänger aufgrund langjähriger Erfahrungen seinen eigenen Kopf im Musik- und Medien - Business durchgesetzt hat, aber auch, wie steinig der Weg ist seit dem Sieg 2008, wenn man sich nicht damit begnügt ständig im Boulevard präsent zu sein. Eine Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen war von Anfang an nie für ihn in Frage gekommen, von seinen beiden Managern Volker Neumüller und später auch Bär Läsker hatte er sich getrennt aufgrund verschiedener Philosophien, was seinen Weg als Musiker angeht. Ein mutiger Weg, aber für ihn der einzig richtige.

Thomas Godoj gibt außerdem an, dass er sich für sein drittes Album Zeit nimmt, welches voraussichtlich im nächsten Herbst erscheinen wird.

Hier beide Teile des Interviews.

 

Teil 1

 



Teil 2


Veröffentlicht in INTERVIEWS

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post